Dr. Susanne Gentzsch


Dipl. - Sportwissenschaftlerin - Körper-und Psychotherapeutin (HP-Psych.)
Yogalehrerin

Einzel: Körper- und Psychotherapie

Sich Wahrnehmen-Bewegen-Verstehen-Regulieren-Ausdrücken-Atmen! ... und Sprechen.

Manche komplexe Herausforderung lässt sich nicht allein mit dem Verstand erfassen und bewältigen. Manchmal versteht man sich selber nicht - noch nicht - oder die Situation, in der man sich befindet. Zudem zeigen neue Untersuchungen der Therapieforschung, dass für die wirkliche Veränderung von Verhalten und Erleben das Sprechen allein nicht reicht. Es braucht Erfahrungen und Erlebnisse. Einsichten oder Entschlüsse müssen spürbar sein.

Die Körper- und Psychotherapie arbeitet mit achtsamer Wahrnehmung, mit Bewegungsimpulsen und Bewegungsanregungen und auch mit der Atmung. Häufig geht es zunächst darum, sich für die eigenen Gefühle und Bedürfnisse mehr zu sensibilisieren. Die körperlichen Empfindungen und Impulse, die Wahrnehmungen von Stimmigkeit oder Unstimmigkeit (somatische Marker) dienen als wichtige Hinweise. Man wird man für sich selber spürbarer. Oft allerdings zunächst "irgendwie" - ohne die passenden Worte. Im Gespräch kann dann die Erfahrung benannt und beschrieben werden. Damit verbunden ergeben sich Fragen der Einordnung und der Reflektion.

Das psychotherapeutische Vorgehen ist das der Systemischen Therapie. Konzept und Methoden zeichnen sich durch Wertschätzung aus, durch einen konstruktiven und mehr-perspektivischen Ansatz. Komplexe - auch komplizierte- Lagen lassen sich gut erfassen und ordnen. Unter anderem kann hier auch mit Aufstellungen gearbeitet werden. Den persönlichen Potentialen und den eigenen Lösungsmöglichkeiten bei der Bewältigung von Schwierigkeiten kommt große Bedeutung zu.

Insgesamt lässt sich so Verständnis von und für sich selbst entwickeln, das auch innere Konflikte und Widersprüche erlaubt und diese auch integrieren kann. Innerlich kann es etwas friedlicher werden. Und schließlich kann dieses Vorgehen auch zu einer Verlebendigung von "schlummerndem Potential" führen. Verborgenen Seiten der Persönlichkeit, die sich im körperlichen Erleben und Bewegen entdecken lassen.

Körper- und Psychotherapie ist geeignet für Menschen,

Kosten:
Euro 65,- / 60 min

Ort:

Rutschbahn 11A
20146 Hamburg (Grindel)
www.medosophos.de